Rückruf

  • Wir helfen Ihnen schnell und unkompliziert. Füllen Sie bitte das Formular aus, wir rufen Sie unverbindlich zurück.

    Name:

    E-Mail-Adresse:

    Telefonnummer:

    Ihr Anliegen (Kurzbeschreibung):

Kontakt


Größere Kartenansicht

Der Neue Wall: Unsere Büroräume

Sie erreichen uns im Herzen von Hamburg, nur wenige Schritte von der Binnenalster, Rathaus und dem Jungfernstieg entfernt im Neuen Wall Nummer 7. Ihr Kraftfahrzeug parken Sie am Günstigsten im nur wenige Gehminuten entfernten Parkhaus Bleichenhof (Große Bleichen). Mit dem öffentlichen Nahverkehr sind wir sehr gut zu erreichen. Fahren Sie mit der U- oder S-Bahn bis zum Jungfernstieg oder mit den Bussen bis zum Rathausmarkt. Gerne begüßen wir Sie persönlich in unseren modernen Büroräumen, um mit Ihnen in diskreter Atmosphäre geschäftliche Aspekte zu erörtern.

Der Neue Wall: Allgemeines und Lage

Der Neue Wall gehört zur Hamburger Altstadt und verläuft zwischen dem Alsterfleet und dem Bleichenfleet vom Jungfernstieg bis zur Stadthausbrücke. Ursprünglich war der Neue Wall Teil der Festigungsbauten Hamburgs, die um 1560 errichtet worden sind. Im Zuge der Ausdehnung des Stadtgebietes wurden die Wehranlagen abgetragen und durch eine Straße ersetzt, die seit 1707 den Namen Neuer Wall trägt. Heute liegt der Neue Wall direkt im Zentrum Hamburgs und ist unter anderem für seine Architektur und seine Kombination von Einzelhandel und ausgesuchten Dienstleistungen bekannt.

Der Neue Wall: Einzelhandel und Gastronomie

Der Neue Wall gilt als eine der außergewöhnlichsten Straßen Hamburgs. Sowohl Gastronomie als auch die Geschäfte sind auf eine anspruchsvolle Kundschaft ausgerichtet und führen fast ausschließlich hochwertige Produkte. Das Image und das Angebot des Neuen Walls werden durch internationales Design und Qualität geprägt. Neben traditionsreichen Hamburger Häusern findet der Kunde in dem exklusiven Branchenmix auch Geschäfte der internationalen Top-Labels und anspruchsvolle Einrichtungshäuser. In den Büroetagen fast aller Häuser befinden sich Steuerberater, diskrete Anwaltskanzleien und Unternehmensberater.

Der Neue Wall: Architektur

Die Architektur des Neuen Walls wird vor allem durch die sehr sehenswerten Kontorhäuser geprägt. Kontore sind Stockwerkhäuser, die ausschließlich für gewerbliche Zwecke genutzt werden. Sie stellen die architektonische Umsetzung der räumlichen Trennung von Wohnen und Arbeiten, die im 19. Jahrhundert einsetzte, dar. Gekennzeichnet sind Kontorhäuser durch den Gegensatz einer zweckrationalen Gestaltung im Innenbereich, vor allem in den höheren Stockwerken, und einer repräsentativen, zum Teil aufwendigen Architektur des Foyers und der Außenfassade. Besonders sehenswert sind das barocke Görtz-Palais (Neuer Wall 86), das Gutruf-Haus (Neuer Wall 10) sowie das Hildebrandt-Haus (Neuer Wall 18).